mms dmso
.
Seminar   kristallzentrum Körbler'sche Symbole Basis Workshop - Körbler I
Die Arbeit von Erich Körbler basiert auf dem Wissen, dass es im Körper
energetische "Schaltstellen" gibt. Der Energiekörper reagiert auf unsere
Einflüsse in manchen Fällen mit Verträglichkeit
oder aber mit Unverträglichkeit.
 
Gross
Weikersdorf
 
Basisseminar
Wien
19 Bez
Basisseminar
Unverträglichkeit wt störend auf den Energiefluss im Körper und
führt zu energetischen Blockierungen.
Durch das Setzen von Symbolen
findet eine Umkehr der Systeminformation statt,
die Energie kann wieder frei fließen und Blockaden können sich lösen.
Anscheinend ist das Wissen Körblers nicht neu.
Denn schon Ötzi, der Mann aus dem Eis,
hatte Strichkombinationen auf seinem Körper,
zur Heilung von Verletzungen und auch als
energetisches "Doping" für Energie,
Kraft und Ausdauer. Inhalt des Basisworkshops
. energetische Entstörung von Narben
. energetisches Löschen von Allergien
. energetisches Löschen von Unverträglichkeiten
. energetische Entstörung von Bildern, Spiegeln, etc.
. Blockieren von negativer Erdstrahlung
. Aktivieren des Energieflusses
Ziel des Workshops:

Umgang mit der Einhandrute,
Erlernen und Anwenden der Symbole
zur Auflösung und Harmonisierung von Blockaden,
energetisches Entstören von Allergien und Unverträglichkeiten
Voraussetzungen
Interesse und Freude an der Energiearbeit
Seminar Körbler'sche Symbole Aufbau - Körbler II
Das bereits erlernte Wissen aus dem Körbler Basisworkshop
wird durch viel praktisches Übungen vertieft.
Weiters werden neue Themen angesprochen und geübt,
wie etwa die energetische Arbeit an der Wirbelsäule,
die Arbeit mit dem Psychomeridian zur Auflösung von
traumatischen Energien und die Erhebung eines energetischen Status
. Umschwingen von Heilinformationen - Herstellen eines Umkehrwassers
. Energetisches Auflösen von Blockaden aufgrund von Traumata
. Harmonisierung der Wirbelsäule mit Symbolen -
  physischer und psychischer Bereich
. Weitere Möglichkeiten zur Löschung von Unverträglichkeiten
. Erklärung und Anwendung des Psychomeridians
. Übung zur Öffnung des Psychomeridians
. Erheben eines Energiestatus nach Körbler
Energiecenter , Alpengasse 1/11 , 1100 Wien

Körbler Symbole


       Prem Tameer Michaela Spranger Psychologin    Seminar Vortrag     Der Wiener Erich Körbler entwickelte dieses System aufgrund jahrelanger wissenschaftlicher Forschung
und nannte es "Neue Homöopathie".

    Prem Tameer Michaela Spranger Seminare Trainerin   Seminar    Die Arbeit von Erich Körbler basiert auf dem Wissen, dass es im Körper energetische "Schaltstellen" gibt.
Der Energiekörper reagiert auf äußere Einflüsse in manchen Fällen mit Verträglichkeit oder aber mit Unverträglichkeit.
Ist Letzteres der Fall, wt dies störend auf den Energiefluss im Körper und führt zu energetischen Blockierungen.
Durch das Setzen von Symbolen findet eine Umkehr der Systeminformation statt, die Energie kann wieder frei fließen
und Blockaden lösen sich auf.


    Kristallzentrum   Prem Tameer Michaela Spranger Seminare   Seminar         Prem Tameer Michaela Spranger Psychologin  Seminar Vortrag     Anscheinend ist das Wissen Körblers nicht neu.
Denn Ötzi, der Mann aus dem Eis, hatte neun Striche auf seinem Rücken,
diese Strichkombination ist energetisches Doping und gibt Energie, Kraft und Ausdauer. Außerdem wt sie wärmend.
Interessant ist auch, dass Ötzi weitere Symbole genau an jenen Stellen am Körper hatte,
wo körperliche Gebrechen vorhanden waren.

    Prem Tameer Michaela Spranger Psychologin  Seminar Vortrag     Disharmonien im Energiefluss rufen Disharmonien im Körper hervor; durch das Setzen von Symbolen
kann der ungehinderte Energiefluss wieder hergestellt werden.

Anwendungsbeispiele:

  • energetische Entstörung von Narben
  • energefisches Löschen von Allergien
  • energetisches Löschen von Unverträglichkeiten
  • energetische Entstörung von Bildern, Spiegeln, etc.
  • Blockieren von negativer Erdstrahlung
  • Aktivieren des Energieflusses

     Prem Tameer Michaela Spranger Psychologin   Seminar Vortrag

Symbole


Basisworkshop Körbler*sche Symbole

***

Aufbau Körbler*sche Symbole

   Prem Tameer Michaela Spranger Psychologin   Seminar Vortrag
Das bereits erlernte Wissen aus dem Körblerabend wird durch praktische Übungen vertieft und es werden neue Themen angesprochen und geübt, wie etwa die energetische Arbeit an der Wirbelsäule, die Arbeit mit dem Psychomeridian zur Auflösung von traumatischen Energien und die Erhebung eines energetischen Status.

Voraussetzung: Abendworkshop Körbler´sche Symbole


  • Umschwingen von Heilinformationen
  • Weitere Möglichkeiten zur Löschung von Unverträglichkeiten
  • Erklärung und Anwendung des Psychomeridians
  • Übung zur Öffnung des Psychomeridians
  • Energetisches Auflösen von traumatischen Blockaden
  • Symbolarbeit an der Wirbelsäule
  • Erheben eines Energiestatus
Psychologin, PranaVita Lehrerin Reikilehrerin,
Trainerin der Spiegelgesetz - Methode® nach Christa Kössner Symbolarbeit (Körbler'sche Symbole) Einzelsitzungen PranaVita, Reiki, Craniosacral Balancing hawaiianische Körperarbeit
(Lomi Lomi Nui, Kahi Loa) the Journey nach Brandon Bays
 mms dmso

Bitte kontaktieren Sie uns per Mail, oder telefonisch. Besuche nur nach telefonischer Voranmeldung möglich
So sind wir für Sie erreichbar:
    Anfahrtsplan  kristallzentrum

KRISTALLZENTRUM
Energetik & Raumdekor
Fachgeschäft für alle Sinne

www.kristallzentrum.at     kristall@kristallzentrum.at

 mms dmso