kristallzentrum
mms
mms
 kristallzentrum
   Schmuckanhänger  aus Edelstahl Schutzamulett * Amulette    Schmuckanhänger  aus Edelstahl Schutzamulett * Amulette

        DIE AMO SIEGEL UND DIE NEUEN CHAKREN

AMO Siegel

Alles und jedes ist in Entwicklung und Wandel begriffen, unser kollektives Bewusstsein, unsere Erde, und damit verknüpft, unser persönliches Bewusstsein.

Radiästheten haben festgestellt, dass sich die großen Energielinien der Erde von 7auf 8 parallele Linien transformiert haben. Dies bedeutet, die gültige Zahl des Wassermannzeitalters ist die Acht und nicht mehr, wie bisher, die Sieben.

Damit Hand in Hand gehend, erschien am Karfreitag 1978 ein neues Chakra in Form eines Sterns. Es ist das erste Chakra, das mit seinem Bewusstseinspunkt außerhalb des menschlichen Körpers liegt. Wir alle haben schon davon Abbildungen auf Bildern gesehen, es ist der Heiligenschein. Wir haben nun über dieses aktivierte achte Chakra besseren Zugang zu höheren Bewusstseinszuständen

1987 verdoppelte sich die Anzahl der potentiellen Chakren von acht auf sechzehn. Die neuen Chakren liegen alle übereinander oberhalb des Kopfes und sie erstrecken sich bis zu 3 m darüber und können erfühlt werden. Die neuen Chakren sind seit damals bei jedem Menschen vorhanden, doch sind nicht alle bzw. sind sie nicht bei jedem Menschen gleich aktiviert. Die Aktivierung der sechzehn Chakren hängt vom Bewusstseinszustand des jeweiligen Menschen ab.

Colin Bloy, er war ein bekannter englischer Heiler und Radiästhet, war derjenige, der immer wieder über die neuen Chakren und die Entwicklung des Menschen hin zum Homo amans, dem liebenden Menschen, sprach. Ihm gilt mein Dank, davon Kenntnis erhalten zu haben.

Den ersten 13 Chakren sind Amo-Siegel zugeordnet, denn jedes unserer Chakren hat nicht nur einen ICH-Bezug, sondern, was sehr viel wichtiger ist wenn wir uns vom Homo sapiens weiter zum Homo amans, dem liebenden Menschen der Neuen Zeit, entwickeln wollen, jedes Chakra hat auch einen DU-Bezug. Diesen DU-Bezug wollen uns die Amo-Siegel aufzeigen, denn es wird zunehmend überlebensnotwendig, den Du-Bezug unserer Chakren zu leben und umzusetzen. Als Du ist hier jedes Lebewesen dieser Welt zu verstehen, jeder Baum, jede Pflanze, jeder Stein und natürlich jeder Mensch.

Alle Chakren dienen also nicht nur unserer eigenen spirituellen Entwicklung, sondern unser Weg der Bewusst-Seins-Entwicklung führt uns über das Du und das Wir.

Die letzten drei der höheren Chakren sind für unseren Intellekt nicht mehr wirklich erfassbar, es gibt auch keine Siegel dafür. Allerdings habe ich in der Schöpfungsgeschichte der Kabbala eine wunderbare Erklärung dafür gefunden (siehe weiter unten).
Das bei jedem Menschen vorhandene Potential der 16 Chakren wird ausschließlich über die Entwicklung unseres Bewusstseins aktiviert. Es gibt keine Kurse oder Seminare, keine Übungen, Meditationen, Gebete, Rituale oder sonstige Aktionen, die wir absolvieren oder tun könnten, um die höheren Chakren zu aktivieren, es wird sehr viel mehr von uns gefordert. Wir müssen zuallererst wieder in unser Herz-Bewusst-Sein zurück kehren, dann entfaltet sich das vorhandene Potenzial der höheren Chakren über unser bewusstes SEIN und bewusstes LEBEN wie von selbst, vom Ich zum Wir und so weiter bis zurück ins Göttliche Bewusst-Sein.

Daher ist auch das bei jedem Menschen bereits aktivierte 8. Chakra das Schlüsselchakra, ihm zugeordnet ist das Siegel HERZ-BEWUSST-SEIN.

Der Weg ins Herz-Bewusst-Sein ist frei, deine Fähigkeiten dafür sind aktiviert - nur gehen musst du den Weg in dein Herz-Bewusst-Sein selbst ... es ist kein anderer da, der ihn für dich gehen könnte.

Die Amo-Siegel weisen dir über die 16 Chakren den Weg ...
die Anima-, Marima- und Omega-Symbole sind die Hilfe für die kleinen Schritte auf diesem Weg zurück nach Hause.

ZUORDNUNGEN DER AMO-SIEGEL ZU DEN ALTEN UND DEN NEUEN "HÖHEREN" CHAKREN

AMO Siegel
AMO Siegel
AMO Siegel
AMO Siegel AMO Siegel AMO Siegel

CHAKRA 1 BASISCHAKRA
  • Körperlicher Wille zum Sein
  • Selbstgewahrsein
  • Ich bin
  • Stabilität
  • Urvertrauen
  • Ursprüngliche Lebensenergie
  • Durchsetzungskraft und Beständigkeit
  • Ja zum Leben auf der Erde sagen
  • Beziehung und Kontakt zur Erde
  • Einklang mit der Natur und allem Leben
AMO Siegel AMO-SIEGEL   TREUE

  • Gewahrsein des Anderen
  • Du bist
  • Für einander da sein
  • du kannst dich auf mich verlassen
  • Beziehung zur Erde
  • Sich mit allem verbunden fühlen
  • Einklang mit der Natur und allem Leben
  • Ich übernehme Verantwortung für diesen Planeten und seine Lebewesen

CHAKRA 2 SAKRALCHAKRA
  • Schöpferische Fortpflanzung des Seins
  • Selbstachtung
  • Ursprüngliche Gefühle
  • Achtsamkeit
  • Sinnlichkeit / Erotik
  • Mit dem Leben fließen
  • Zwischenmenschliche Beziehungen
  • Staunen und Begeisterung
  • Teil der Schöpfung sein
AMO Siegel AMO-SIEGEL   BRÜDERLICHKEIT

  • Achtung allen Lebens
  • Liebe zu allem und allen
  • Du und ich, wir sind gleich
  • Alles was existiert, ist Bruder und Schwester
  • Zwischen dir und mir und diesem und jenem gibt es keinen Unterschied
  • Wir sind alle Teil der Schöpfung

CHAKRA 03 SOLAR-PLEXUS-CHAKRA
  • Gestaltung des Seins
  • Selbstwert
  • Verarbeitung von Gefühlen
  • Entfaltung der Persönlichkeit
  • Wille und Macht
  • Kraft und Fülle
  • Weisheit aus innerer Führung
  • Frieden und Harmonie
  • Spontanes Handeln im Einklang mit den natürlichen Gesetzen
AMO Siegel AMO-SIEGEL   WAHRER WILLE

  • Aus dem Herzen handeln
  • Egolosigkeit
  • Handeln ohne egoistische Zielsetzung
  • Liebe statt Wille und Macht
  • Sich vom göttlichen Willen führen lassen
  • Innere Stärke drückt sich aus durch Sanftmut und Liebe
  • Handeln im Einklang mit den natürlichen Gesetzen manifestiert Gott auf Erden

CHAKRA 04 HERZCHAKRA
  • Seinshingabe
  • Entfaltung der Herzensqualitäten
  • Selbstliebe
  • Mitempfinden
  • Selbstlosigkeit
  • Hingabe, Wärme, Herzlichkeit
  • Mit dem Herzen dabei sein
  • Lieben um der Liebe willen
  • Aus der Weisheit des Herzens die Welt betrachten
AMO SiegelAMO-SIEGEL   DU-BEWUSST-SEIN
(DAS ZWÖLFTE SIEGEL)

  • Lieben
  • Selbstlosigkeit
  • Das Herz denkt immer DU
  • Hingabe an das Du
  • Dieses Du-Denken erschafft das Paradies hier auf Erden
  • Es begründet eine Welt der Liebe und des Mitgefühls
  • Lieben ohne Gegenleistung, ohne Bedingungen
  • Leben und Handeln aus dem Herzen

CHAKRA 05 HALSCHAKRA
  • Seinsresonanz
  • Kreativer Selbstausdruck
  • Kommunikation
  • Offenheit
  • Inspiration
  • Jede Erscheinung dieser Welt erzählt von ihrer eigenen Rolle im kosmischen Spiel
  • Kommunikation mit Wesen aus anderen Dimensionen
  • Zugang zu den feineren Ebenen des Seins
AMO Siegel AMO-SIEGEL   WAHRES GEWISSEN

  • Mit dem Herzen hören und aus dem Herzen sprechen
  • Ausdruck als Werkzeug Gottes
  • Sich bewusst sein, dass Gott durch uns handelt, spricht und sieht
  • Das Wissen und das Gewissen, das um die Verbundenheit mit allem weiß und darauf ohne Gedanken an eigene Selbstverwirklichung sein Handeln aufbaut

CHAKRA 06 STIRNCHAKRA
  • Seinserkenntnis
  • Intuition
  • Eigenverantwortung
  • Geisteskraft
  • Willensprojektion
  • Entwicklung der inneren Sinne
  • Erweiterte Wahrnehmung
  • Innere Schau
  • Erkenntnisfunktion
  • Denken beruht auf inneren Erkenntnissen
AMO Siegel AMO-SIEGEL   ERKENNEN

  • Mit dem Herzen schauen
  • Erkennen der Schönheit des Moments, denn ohne dein Erkennen gibt es keine Schönheit, keine Harmonie, keine Freude, kein Glück des Augenblicks
  • Erkennen bedeutet, sich berühren lassen
  • Du selbst projizierst die Welt im Außen
  • Du erschaffst durch dein Denken die Realität
  • Erkenne Gott in allen seinen Daseinsformen

CHAKRA 07 KRONENCHAKRA
  • Reines Sein
  • Selbsterkenntnis
  • Vollendung
  • Aufgabe des individuellen Ichs
  • Dein Handeln verwirklicht die Absicht des Schöpfers
  • Höchste Erkenntnis durch innere Schau
  • Vereinigung mit dem All-Seienden
AMO Siegel AMO-SIEGEL   FREIHEIT DES LEBENS

  • Aus dem Herzen leben
  • Hingabe all dessen was du bist, was du warst und sein wirst
  • Deine Persönlichkeit und dein Ich sterben zu lassen ist der Schritt ins wahre Leben
  • Dann erlebst du das frei sein von jeder Erwartungshaltung, jeder Angst
  • Du bist frei von Illusion und alter Emotion
  • Jede Begegnung hat die Freiheit sich in Liebe zu entfalten

CHAKRA 08 ERSTES HÖHERES CHAKRA
  • Der Stern
  • Der erste Bewusstseinspunkt außerhalb des Körpers
  • Ermöglicht besseren Zugang zu höheren Bewusstseinszuständen
  • Dieses Chakra ist bereits bei allen Menschen aktiv
  • Zugang zu Heilenergie
  • Besseres Visualisieren
  • Bessere Selbstkontrolle
AMO Siegel AMO-SIEGEL   HERZ-BEWUSST-SEIN

  • Verknüpfung unseres Bewusstsein mit unserer DNS
  • Verknüpfung unseres Bewusstseins mit dem Lichtkörper
  • Die Erkenntnis, dass alle Dimensionen EINS und ineinander verwoben sind
  • durch unser Herz-Bewusstsein-Sein kann all das wahrgenommen werden
  • Alle Zeit ist jetzt, das Herz-Bewusst-Sein kennt nur den Moment der Gegenwart der Liebe
  • Alles im Universum ist kreisförmig, kein Weg irgendwohin
  • Denn alles ist hier und jetzt vorhanden, Gott hält Nichts für sich zurück
  • Aus dem Herzen bewusstes SEIN zu leben bedeutet zu LIEBEN
  • Reine Liebe ist die freiwillige Rückkehr ins Kollektiv

CHAKRA 09 WIR-BEWUSST-SEIN
  • Der spirituelle Ring
  • Unser individuelles, persönliches Bewusstsein
  • Es hilft uns beim Verlassen des Egos und Ich-Denkens zugunsten von Wir-Denken
  • Wir lernen unsere eigenen Prioritäten zur Seite zu stellen
AMO Siegel AMO-SIEGEL   WIEDER-VEREINIGUNG

  • Wir verlassen das Ego und seine Wünsche und streben die Wiedervereinigung aller Gegensätze an
  • Alles was sich getrennt hat, darf sich wieder vereinen
  • Yin und Yang
  • Du und ich, wir und sie
  • Himmel und Erde
  • Mensch und Natur
  • Verstand und Gefühl
  • Mutter Erde und ihre Kinder
  • Du und Gott

CHAKRA 10 GAJA-BEWUSST-SEIN
  • Die Kugel
  • Die Einheit
  • Irdisches Bewusstsein
  • Unser Bewusstsein Gaja gegenüber
  • Erkenntnis unserer Verantwortung diesem Planeten gegenüber
AMO Siegel AMO-SIEGEL   VERPFLICHTUNG

  • Bedeutet zu allererst zu erkennen, dass Leben dienen ist
  • Wir haben Verantwortung für unsere Erde, die Menschen, die nicht menschlichen Bereiche und für die Natur
  • Wir sind verpflichtet, eine neue Welt des Mitgefühls und der Liebe zu errichten, anstatt alte Machtstrukturen zu unterstützen
  • Wir säen heute mit jedem Gedanken, jedem Wort und jeder Tat das, was die Zukunft bringen wird

CHAKRA 11 KOSMISCHES BEWUSST-SEIN
  • Das Ei
  • Die kosmische Einheit
  • Beginn unseres universalen Bewusstseins
  • Das Bewusstsein, das uns erlaubt, die materielle Welt zu ändern
AMO Siegel AMO-SIEGEL   GÖTTLICHE ORDNUNG

  • Das Göttliche Gesetz durchzieht alle Schöpfung, alles Sein
  • Alles ist vollendet und wir sind ein Teil davon
  • Gott kann sich nur durch uns hier auf Erden in seiner Vollendung manifestieren
  • Wir sind die Werkzeuge Gottes und die Hoffnung der Welt

CHAKRA 12   ENGEL- und ERZENGEL-BEWUSST-SEIN
  • Die Engelsflügel
  • Bewusstsein der himmlischen Hierarchien
AMO Siegel AMO-SIEGEL   NEUE WELT

  • Wir begegnen uns alle als Seelenwesen und in vollkommener Seelenliebe
  • Das Engel-Bewusst-Sein erlaubt uns, die Schönheit und Reinheit unserer Seelen hier auf Erden zu leben
  • Es gibt dann nur mehr Seelenliebe, die bedingungslos sich verströmt
  • Und unendlich zu uns zurück kehrt

CHAKRA 13   BEWUSST-SEIN DER SCHÖPFUNG
  • Die Spirale
  • Der kosmische Vortex
AMO Siegel AMO-SIEGEL   WACH SEIN

  • Denke mit dem Herzen
  • Es gibt nur Gott
  • Er manifestiert sich in seiner Schöpfung in unzähligen Formen
  • Wir sind Kanal für seinen Willen
  • Wir denken und handeln als Göttliche Wesen in vollkommener Übereinstimmung mit IHM
  • Gott IST und er ist LIEBE
CHAKRA 14

BEWUSST-SEIN DES LICHTES
  • Die Sonnenblume - der Torus
  • Das Licht
  • Die formative Kraft
 
CHAKRA 15

DAS FORMLOSE BEWUSST-SEIN
  • Der Äther - das Dodekahedron
  • Kosmische Form und Zahl
  • Die erste Ursache ohne Ursache
 
CHAKRA 16

GÖTTLICHES BEWUSST-SEIN
  • Der Gral
  • Vereinigung mit dem Licht
  • Rückkehr ins Licht
 

Die Beschreibungen der harmonischen Funktion der Chakren 1 bis 7 sind dem "Chakra Handbuch" von Shalila Sharamon und Bodo J. Baginski (erschienen im Windpferd-Verlag) entnommen.

Die Beschreibungen der Chakren 8 bis 16 wurden von Colin Bloy in seinen Seminaren vorgestellt.

Zu den letzten 3 Chakren findet sich eine wunderbare Erklärung in der Schöpfungsgeschichte der jüdischen Kabbala. Alle Schöpfungsmythen sind ähnlich und haben Parallelitäten zu den Erkenntnissen der Astrophyik über die Entstehung des Universums.

In der jüdischen Genesis wird GOTT (Chakra 16) als allmächtiges, gestaltloses Wesen in der Mitte des NICHTS (Chakra 15) dargestellt. Als ER sich entschied, Gestalt anzunehmen, wurde aus der Idee das LICHT (Chakra 14). Dann schuf ER zum Licht die Finsternis, das duale Universum. Der weibliche Teil Gottes empfing den männlichen Teil Gottes (Logos, das Wort) und gebar das materielle Universum (Chakra 13).

Die Göttliche Mutter, die Schechinah, wird als Gefährtin Gottvaters gesehen. Die kosmischen Geliebten sind getrennt und werden erst dann wieder vereint sein, wenn das Licht in seinen göttlichen Ursprung zurück gekehrt ist.

Die Mystik der Kabbala besagt auch, dass wir alle Teil dieses kosmischen Prozesses sind. Jeder Akt der Liebe und des Mitgefühls bringt das himmlische Paar näher zueinander.

Somit ist das Leben, das Universum und Gott und Göttin Liebe ...

 

Quellenhinweis: Die Beschreibungen der harmonischen Funktion der Chakren 1 bis 7 sind sinngemäß dem “Chakra Handbuch” von Shalila Sharamon und Bodo J. Baginski (erschienen im Windpferd-Verlag) entnommen.

Liebes Kristalzentrum! Gerne können Sie die Texte von meiner Webseite zur Information Ihrer Kunden verwenden. Ich ersuche nur um einen Hinweis auf die Quelle der Texte, nämlich www.amo-international.net. Ursula Wagner 23.04.2013


Bitte kontaktieren Sie uns per Mail, oder telefonisch.
So sind wir für Sie erreichbar:

KRISTALLZENTRUM
Energetik & Raumdekor
Fachgeschäft für alle Sinne


Tel: 0043 (0)664 730 30 955        
 kristallzentrum esoterik esoteric einStein design schmuck Anfahrtsplan  kristallzentrum

www.kristallzentrum.at

kristall@kristallzentrum.at